Weihnachtsbrief 2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Sportvereinigung Alfeld,

wir leben in verrückten Zeiten, „Corona-Pandemie“ ist das Wort des Jahres 2020, gefolgt von „Lockdown“. Die Wucht dieser Wörter hat uns gezeigt, dass so viele Dinge im Leben, die uns wichtig erschienen, letztendlich zweitrangig sind, hat uns gelehrt, was im Leben wirklich zählt:

FAMILIE, FREUNDE und vor allem GESUNDHEIT

Millionen Deutsche schränken seit Eintreten des ersten Lockdowns ihre Bewegung noch weiter ein, entweder durch Homeoffice oder schlicht wegen der Angst, sich irgendwo anstecken zu können. Dieser Zustand hält seit Mitte März dieses Jahres bei einem großen Teil der Menschen und leider auch bei einem Teil unserer SVA-Mitglieder an.

Unser Sportverein ist ein aktiver Bestandteil unserer Gesellschaft, wir sehen den Sport und seine Organisationen als unentbehrlich für ein funktionierendes Gemeinwesen an. Wir führen Jung und Alt zusammen und vermitteln so zwischen den Generationen.

Wir können diesen Zielsetzungen schon viel zu lange und auf absehbare Zeit nicht nachkommen, denn das Vereinsleben ist zum Erliegen gekommen! Diese Situation bereitet uns erhebliche Sorgen. Wie geht es mit unserem Verein weiter? Halten uns die Mitglieder weiterhin die Treue? Werden wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Trainern, Übungsleitern, Mitarbeitern, unseren Mitgliedern gerecht? Können wir die notwendigen Investitionen in die Zukunft (z.B. SVA Halle!!!) demnächst noch stemmen?

Vielleicht ist der Eine oder Andere in diesen Zeiten in der Lage, einen besonderen Beitrag für unsere Gemeinschaft in Form einer Spende zu leisten. Wir würden uns sehr darüber freuen und gern eine Spendenbescheinigung ausstellen. Herzlichen Dank!

IBAN der SV Alfeld: DE84 2595 0130 0008 0496 94

Haltet euer Abwehrsystem intakt, bleibt aktiv, zuversichtlich und damit gesund!

Eine besinnliche Weihnacht, ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft wünscht von ganzem Herzen und mit sportlichen Grüßen

Im Namen des Vorstandes, des Vereinsrates
und der Sparten der SV Alfeld von 1858 e.V.

Uwe Bestian-Lehmann
1.Vorsitzender

Leave a Comment