Freiwilligendienste im Sport

Du suchst ab dem Sommer eine Herausforderung?

Wenn du für deine Herausforderung …  

  • … nach der Schule noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welchen Beruf du ergreifen willst
  • … an Sport interessiert bist und gerne Kinder und Jugendliche betreuen möchtest
  • … nach der Schule erst einmal etwas Praktisches machen möchtest, was dir Spaß macht
  • … die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll nutzen möchtest
  • … neue Erfahrungen sammeln und deine eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen willst

Dann wäre doch ein Jahr als Freiwilliger im Sportverein eine Möglichkeit? Im FWD (Freiwilligendienst) unterstützt Du uns 12 Monate in allen Bereichen des Sportvereins: Sport und Organisation, Sport und Ältere, Sporträume, Sport und Wettkampf sind die Themen, wo wir Dich gut brauchen können.

Herausforderung und Förderung

Organisation und Durchführung von Sportturnieren oder -festen, Anleitung von Kindern und Jugendlichen (eine Übungsleiter-Lizenz kann in den 12 Monaten erworben werden), Gestaltung von Trainingseinheiten und Betreuung von Teams oder auch Unterstützung im Büro, Social Marketing und Homepage-Pflege sind ganz klare Aufgaben die sich aus Deiner Tätigkeit ableiten können. Egal was Du gerne machst, bei uns im Verein wirst Du Deine Stärken einbringen können.

Ach ja – und nebenbei erhälst Du auch noch Taschengeld und du wirst auf Bildungsseminaren weitergebildet.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich doch einfach unverbindlich direkt bei uns. Wir freuen uns schon darauf Dich kennenlernen zu dürfen.

    * sind Pflichtfelder!

    Weitere Informationen zu Freiwilligendiensten im Sport für Niedersachsen findest Du unter https://fwd-sport.de